FOTOGRAFIE & ZEREMONIE

Doreen Wild / +491626118065

Wurzelzeremonie „Frieden in Dir“

Wenn wir sterben, werden wir erst zu Pflanzen und dann zu Steinen

Nein, bei der Wurzelzeremonie muss kein Baum ausgegraben werden. Wobei es sicher unser Ahnenfeld am anschaulichsten darstellen würde. Das ausgraben einer kleineren Pflanze und deren Wurzel ist von der Wirkung genauso stark.

Deine Ahnen werden dich zu der richtigen Pflanze führen. Die Pflanze und die Wurzel werden mit dir in der Zeremonie sprechen. Wenn du die Wurzel ausgegraben hast, reinigst du sie und machst alle faulen Wurzeln ab.

Sieben Generationen sind in uns lebendig

Es lässt sich kaum beschreiben wie kraftvoll diese Zeremonie wirkt. In uns sind sieben Generationen lebendig. Du wirst dich in deine Wurzeln selbst erkennen und sicher werden einige Ahnen danach befreit ihren Weg ins Licht finden.

Es ist eine Zeremonie, die über mehrer Stunden geht. Ich werde die ganze Zeit dabei sein und dir den Raum halten.

Frieden in dir finden

Diese Zeremonie bringt viel Frieden in deine Welt und in deine Ahnenwelt. Letztlich sind du und deine Ahnen eine Welt. Ungelöste Geschichten aus der Vergangenheit können so ihren Frieden finden.